Olibolli kocht #4: Country Potatoes mit Schnittlauch

Foto-11Im letzten Post angekündigt geht es nun weiter mit den Country Potatoes. Es müssen ja nicht immer die vor Fett triefenden Fritten sein. Schnell gemacht und wahlweise auch mit anderen Kräutern und Gewürzen lecker. Ich für meinen Teil bevorzuge aber gerade diese Variante mit Schnittlauch.

Auf geht’s:

Kartoffeln vom eigenen Acker hinterm Haus holen. Schälen oder mit Schale ist jedem selbst überlassen. Wenn mit Schale dann vorher vielleicht ne Runde waschen oder gar mit einer Bürste abbürsten. Ich schäle sie meist.

Die Kartoffeln werden längs in Achtel geschnitten und anschließend in einer Schüssel mit einer Ladung Olivenöl und frisch gepresstem Zitronensaft mit den Händen ordentlich durchgemischt.
Ab auf ein Backblech und in den vorgeheißten Ofen.

Nun wird der Schnittlauch aus dem Garten geholt, geschnitten und bei Bedarf und entsprechendem Reinlichkeitsgefühl gewaschen. Kleine Schüssel aus dem Schrank holen. Geschittener Schnittlauch mit Salz & Pfeffer darin vermengen.
Pause. Kurz mal auf den Balkon gehen oder eine Maschine Wäsche anstellen oder aber nen kleines Pilschen trinken!

Wenn die Kartoffel hier und da leicht braun werden, Backblech raus und die Kräuter-Gewürz-Mischung auf den Kartoffeln verteilen. Im Idealfall auch mal wenden, damit das Zeug an der ganzen Kartoffelspalte haftet.
Wieder paar Minuten in den Ofen.

Warten. Warten. Warten.
Dann direkt servieren und essen. Ketchup, Stück Fleisch vom Grill dazu und eventl. die Pomodori al forno!

Foto-2Mahlzeit!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s