Großartige Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe#2Der Frühling steht vor der Tür, die Sonne macht langsam einen auf gute Laune und somit müssen die letzten etwas kältern Tage im Jahr überstanden werden.
Wie? Süppchen! Wärmt immer gut durch.
Heute hier in der Olibolli-Auslage eine herrlich schmackhafte Kartoffelsuppe.

KartoffelsuppeAb geht’s…
Erstmal schnippeln, was die wunden Finger hergeben. 2 Zwiebelchen, 2 Stangen Staudensellerie und 3-4 etwas größere Kartoffeln müssen dran glauben und werden zerlegt.
Ordentlichen Klumpen Butter (50g) Butter zerlassen wir in einem großen Topf und packen das gesamte Gemüse-Gemetzel dazu. Eine dicke Zehe Knoblauch pressen wir noch dazu. Deckel drauf. 10 Minuten warten und immer mal rühren, damit nix verbrennt.
Nun wird die Suppe zur Suppe. Der Liter Hühnerbrühe lässt sich feiern und überschwemmt den Topf. Salz, Pfeffer, eine Prise Cayennepfeffer, ein Lorbeerblatt und eine Hand voll Petersilie zufügen. Deckel wieder drauf und eine Stunde bei kleiner Flamme köcheln lassen.
Köchel. Köchel. Köchel.

In der Zeit kann man sich die neuen Platten anhören, die noch ungehört in der Ecke stehen. Dazu vielleicht einen Tee. Muss doch nicht immer gesoffen werden.

Stunde rum?! Lorbeerblatt raus.
Mit dem Stabmixer gehts nun richtig rund im Topf. Alles sollte am Ende schön sämig und glatt sein. Suppe halt, wa!?

Crème fraiche dazu und nochmal aufköcheln lassen. 15 Minuten. In der Zeit noch etwas Petersilie klein schnippel.
Suppe ab in die Schüssel. Mit der Petersilie garnieren und bitte nicht den Mund verbrennen.

Super Suppe braucht:
50g Butter
2 Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
1 Knobi-Zehe
3-4 große Kartoffeln
1 Liter Hühnerbrühe
Prise Cayennepfeffer
Lorbeerblatt
200g Crème fraiche
Ladung Petersilie
Salz + Pfeffer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s