Spinat-Kartoffel-Blätterteigrolle

SpinatrolleGestern ausprobiert und am Ende war das Blech leer. Kann also so schlecht nicht gewesen sein. Das ganz ist übrigens vegan. Kein Fleisch oder Ei.

Pack ma’s. Vor dem Essen muss natürlich erst mal wieder geschnippelt werden. Zwiebeln, Kartoffeln und Möhren in kleine Teilchen schneiden. Knoblauch kann auch direkt gehackt werden. Und wenn wir schon mal dabei sind zerkrümeln wir auch den Tofu und hacken uns quer durch die frischen Gewürze vom Balkon.
Zerstöre, was Dich satt machen soll!

In der totalen Zerstörungs- und Schnippelwut empfehle ich im Hintergrund etwas ruhigere Musik, damit man nicht völlig ausflippt.
Ideal dafür, weil einfach wunderschön, ist das neue Album von Damon Albarn. Bitte gut finden…

Mit Sonnenblumenöl in der Pfanne braten wir die Kartoffel, Möhren und den Tofu ordentlich an. Spinat können wir in einem anderen Topf schon mal auftauen, falls es nicht für frischen Spinat gereicht hat.

In der Pfanne geht es schon rund?!
Britzel. Britzel. Britzel.
Dann kommen nun die Zwiebel, der Knoblauch, der Zitronensaft, der Senf und der Spinat dazu. Ordentlich rühren.
Nun kommen die Gewürze dazu und eine ordentlich Ladung Salz und Pfeffer. Mit ordentlicher Ladung meine ich auch ordentliche Ladung.
Prise Muskatnuss und das ganz nochmal durchmischen.
Misch. Misch. Misch.

So, Ofen vorheizen (200°) und den Blätterteig ausrollen. Am besten direkt auf dem Backblech mit Backpapier drunter. Die ganzen Spinatmischung mittig auf dem Blätterteig positionieren. Sieht dann so aus:

Spinatrolle #2Den Krempel zuklappen und ab in den Ofen. Kurz mal auf den Balkon setzen und ein Pilschen trinken. 20-25 Minuten später ist der Blätterteig aufgegangen und hat eine goldbraue Farbe. Raus damit und auf den Teller…
Mahlzeit!

350g TK Spinat
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Kartoffel
2 Knoblauchzehen
100g Tofu
Zitronensaft von einer Zitrone
2 TL Senf
Sonnenblumöl
Blätterteig (selber machen oder TK)
Gewürze vom Balkon (Basilikum, Petersilie, Rosmarin)
Muskatnuss
Oregano
Salz & Peffer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s