Stümperhaft aber warm…

Jeder versucht individuell zu sein. Am besten direkt in Kombination mit einem eigenen Style, den so keiner hat, kennt und den auch im Idealfall keiner nachkaufen kann. Hier setzt »OLIBOLLI – Häkelei« an. Jede Mütze gibt es nur genau ein einziges Mal auf der Welt.

Nachkauf unmöglich! Einmaligkeit mit Garantie!! Style inklusive!!!

Selbst wenn es mal Mützen geben sollte in der gleichen Farbkombi und den gleichen Abständen der Streifen wird sie definitiv anders aussehen. Das Geheimnis von »OLIBOLLI – Häkelei« ist die Stümperhaftigkeit des Herstellers. »OLIBOLLI – Häkelei« Gründer Oliver Diestelmann lernte häkeln in dem er nur die Hälfte der Anleitung las und den Rest improvisierte. Nach der Fertigstellung der ersten Mütze kamen die ersten Bestellungen. Häkeln richtig lernen war also nicht – es ging direkt los:

Krumm und schief ist das neue schön und sauber!

Was aber neben der Talentfreiheit bei »OLIBOLLI – Häkelei«-Mützen in jeder Luftmasche steckt ist Liebe! Liebe zur Wolle, warmen Ohren und Häkelnadeln!

»OLIBOLLI – Häkelei« ist keine Fließbandherstellung von lieblos zusammengehäkelten Einheits-Mützen und somit wird nicht in Auftragsarbeit gearbeitet. Das Motto: „Ey Alda, mach mit mal ne rote Mütze mit weißen Streifen!?“ funktioniert so nicht!

Wie komme ich also an eine echte »OLIBOLLI – Häkelei«-Mütze?

»OLIBOLLI – Häkelei«-Mützen sind Leidenschaft und müssen mit genau dieser auch beschafft werden. Schnelligkeit und Wille eine eigene »OLIBOLLI – Häkelei«-Mütze zu besitzen sind gefordert!

Und das geht so:

Auf dieser Seite läuft irgendwann der OLIBOLLI-Countdown. Heißt:Chef ist am Häkeln! Ist dieser abgelaufen ist eine neue Mütze fertig. Ein Bild mit der neuesten »OLIBOLLI – Häkelei«-Mütze erscheint zusammen mit einem Kaufen-Button. Wer also die Mütze sieht und sie so richtig schön findet, sollte schnell klicken bevor es jemand anderes tut. Denn nach dem Klicken verschwindet die Mütze wieder.

Für immer! Verkauft!! Einmalige Chance dahin!!!

Die Ohren bleiben kalt, ein neuer Countdown startet und das warten auf eine weitere Chance beginnt!

Die Spannung beginnt erneut:
* Wird es eine Mütze für Sie oder Ihn?
* Gefällt mir die Farbe?
* Ist sie auch so richtig schön stümperhaft?
* Ist mir irgendwann egal wie sie aussieht, weil ich einfach irgendeine »OLIBOLLI – Häkelei«-Mütze haben will?

Lasst uns doch Freunde sein: FACEBOOK

***

10 Gedanken zu „Stümperhaft aber warm…

  1. Pingback: Wir lieben Wolle! |

  2. Ich freue mich, dass Dir mein Beitrag gefällt! Da ich so auf Dich aufmerksam geworden bin und mir Deine Werke und Deine Art gefallen, werde ich Deine Häkeleien weiter verfolgen!

    Greetz & rock on!

  3. danke für die Bewertung – gratuliere Du warst der 1. – und ich hab mich echt gefreut 🙂
    Ich hab mal auf Deinem Blog gestöbert: du bist ganz a Lässiger (cooler).
    wünsch Dir einen schönen Sommerabend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s