Nudeln mit Ricotta und Rosmarin

Ricotta-Pasta
Neuer Teil der Olibolli-Serie:

Schnelle Pasta #3

Und ich glaube das diese hier die tatsächlich schnellste Version ist.
Nudelwasser aufsetzen und die frischen oder getrockneten Nudeln kochen. Salz nicht vergessen.

In der Zwischenzeit.
Eine Packung Ricotta, Parmsean und Pecorino, Rosmarin aus dem Garten, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.
Meng. Meng. Meng.
Mir einem Schluck Olivenöl und 2 EL vom Nudelwasser die ganze Chose schön cremig rühren.

Nudeln fertig?! Ab in die Schüssel mit dem Ricotta-Matsch und mit Schwung mischen.

Mahlzeit!!

Schnell. Schnell. Schnell.
400g Nudeln
200g Ricotta
50g Parmesan
50g Pecorino
Rosmarin (gehackt)
Salz & Pfeffer
Olivenöl

Werbeanzeigen

Knobi-Pasta mit Chili

Nudel+KnobiSpeed-Koch-Serie für den schnellen Hunger geht weiter:

Schnelle Pasta #2

Dicken Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Frische oder getrocknete Nudeln kochen! Noch etwas bissfest lassen, da sie in der Pfanne noch nachziehen werden.

Parallel: Pfanne an. Olivenöl rein und erwärmen. Stück Butter dazu.
Knoblauchzehen klein raspeln.
Getrocknete Chili klein raspeln.
Knobi und Chili in die Pfanne und bei niedriger Hitze anbräunen und dabei leicht salzen.

Die fertig gekochten Nudeln in die Pfanne und schön im Öl schwenken.
Ladung Parmesan drüber und erneut vermengen.
Meng. Meng. Meng.

Fertig. Alles auf den Teller packen. Parmesan und frisch gepflückter Basilikum drüber und reingehauen!

Für 2 Personen brauchts:
250g Nudeln (Ideal: Frische Nudeln!)
5-6 EL Olivenöl
2 getrocknete Chilis
2-3 Knoblauchzehen
Parmesan
Basilikum
Salz

Bonustrack:
Extrem lecker auch mit einem Zusatz Tomatenpower.
400g Dosentomate pürieren und dann mit dem Knobi und dem Chili in der Pfanne mischen.
Nudel dazu. Yummmy!

Knobi Tomaten Pasta